AS Dressur Kurzgurte Für Großdarstellung der Bilder Bitte darauf Klicken
AS Dressur Kurzgurte werden aus ausgesuchten, aufeinander abgestimmten Materialen in feinster Handarbeit hergestellt. Sie bestechen durch ihre Form und Funktionalität am Pferd.

Ausstattung und Besonderheiten:

  • Beidseitig geschweifter Gurt.

  • Die mittig breite Auflagefläche in Verbindung mit einer weichen Polsterung sorgt für optimale Druckverteilung um das Brustbein herum, da der Druck aufs Pferd dort am größten ist.

  • Die Strupfenführung an den beiden Enden des Sattelgurtes verhindert ein Herausdrehen der Schnallen.

  • Am Ellenbogen tailliert geschnitten, aber nicht zu schmal. So werden die darunter liegenden Muskelgruppen, die unter anderem für das Anheben des Brustkorbes verantwortlich sind, in ihrer Funktion nicht beeinträchtigt. Auch die weiche Polsterung des Sattelgurtes sorgt für ein optimales Wohlbefinden des Pferdes.

  • Der schwerelastische, ermüdungsarme Gummizug sorgt für eine sehr gute Fixierung am Pferd, ohne zu fest angurten zu müssen, damit vor allem die Atmung ungehindert bleibt. Auch sind im seitlichen Bauchbereich neben den sich überkreuzenden Muskelsträngen viele Nervenendigungen vorhanden. Durch einen zu festen Gurt kommt es rasch zu Reizungen oder gar Schädigungen der Nerven und einer extremen Schmerzempfindlichkeit bei den Pferden, was sich häufig sowohl beim Angurten wie auch später unter dem Reiter zeigt und massive Störungen der Rittigkeit zur Folge haben kann.

  • Der Sattelgurt kann nur in eine Richtung benutzt werden, das AS Logo auf der linken Seite, da die Materialen in ihrer Beschaffenheit und Weichheit so aufeinander abgestimmt sind, das sich der Gurt in den ersten 14 Tagen an die Form des Pferdes und seiner Gurtlage anpasst.

  • Die flache Strupfenführung nach den Schnallen verhindert ein Anstoßen des Ellenbogens beim Zurückfußen des Pferdes.

  • Der gesamte Sattelgurt ist mit einem sehr weichen 10 mm starkem Zellkautschuk abgepolstert, welcher den Druck optimal aufs Pferd überträgt, und ein Durchdrücken der Verschnallung durchs Polster aufs Pferd verhindert.

  • Mittig angebrachter D-Ring aus Edelstahl, zum Verschnallen von Hilfszügeln.

  • verfügbare Längen: 60 - 85 cm, andere Längen sind auf Anfrage möglich.

  • Farbe: schwarz


 
     
     
   
            
     
     
       
       
       
       
       

Sattlerei Schmidt An der B 173 Nr. 9 09633 Halsbrücke OT Niederschöna Tel.: 03 52 09 / 2 91 93
Email: Sattlerei-Schmidt@gmx.net